Kunstausstellung der Klasse 3b

Am 9. Dezember veranstaltete die Klasse 3b eine besondere Weihnachtsfeier. Nach einem kleinen weihnachtlichen Programm erklärten die Kinder welche Kunstwerke und weihnachtliche Geschenkideen sie in den letzten Wochen gebastelt und künstlerisch gestaltet haben. Dazu führten sie anschaulich vor, wie sie z.B. Stickkarten oder verschiedene Drucktechniken ausprobiert haben. Die Kunstwerke wurden am Freitag ausgestellt und konnten erworben werden. Nach kurzer Zeit waren alle Kunstwerke verkauft. Diese wertvollen kleinen und großen Bilder, werden in den Häusern noch lange ausgestellt und bewundert werden können. Die letzten Karten ergatterten sich noch die Lehrerinnen. So kam ein großer Betrag von 705 € zusammen, über den sich die Kinder besonders freuen. Der nächste Ausflug zur Eishalle nach Grefrath und neue Ideen können so umgesetzt werden.

Veröffentlicht unter Kunst

Löwenzahn malen

Passend zum Sachunterrichtsthema malten die Kinder der Klasse 2b draußen auf der Wiese den Löwenzahn. Viel Spaß hatten sie dabei den Löwenzahn zu erforschen und ihre neuen teilweise neuen Aquarellstifte auszuprobieren. Anschließend ging es auf den Spielplatz. Dort freuten sich am Ende alle über ein leckeres Eis.

Veröffentlicht unter Kunst

Kunstprojekt Klasse 1b

Die Kinder der Klasse 1b machten im April  ein offenes Kunstprojekt. Einige Wochen vorher wurden Materialien, wie Kartons, Strohhalme, kleine Schachteln, Stoffreste usw. gesammelt. Als endlich genug Bastelmaterial vorhanden war, durften die Kinder loslegen. Es gab keine thematische Vorgabe. Die Kinder tauschten sich vor dem Basteln über einige Ideen aus. Dann ging es in Kleingruppen an die Arbeit. Heraus kamen z.B. Roboterkäfer, Ferngläser, Stiftehalter, Aquarien, Engel und andere kreative Objekte. Die Kinder stellten sich die Ergebnisse gegenseitig vor. Nun sind ein paar Objekte im Glaskasten beim Sekretariat ausgestellt.

Veröffentlicht unter Kunst

Kunstunterricht Luftmaschenketten häkeln

In mehreren Klassen wurden Luftmaschenketten hergestellt. Hier finden erste Versuche statt Luftmaschenketten zu häkeln. Diese Fingertechnik bringt Frau Giesing und einige Kinder anderen Kindern bei. Zuerst war es etwas schwierig, doch dann hat alle Kinder das Fieber gepackt. Nach einer Woche haben die ersten Kinder Ketten von ca. 13 m mitgebracht. 

Veröffentlicht unter Kunst