Klasse 2b auf dem Kartoffelhof Birmes

Nach einer langen Wanderung mit kleinem Kartoffelspiel, kamen wir um 9:15 auf dem Kartoffelhof Birmes an. Wir wurden nett begrüßt und konnten erst einmal frühstücken. Danach gingen wir auf das Kartoffelfeld und stellten unsere Fragen. Herr Birmes zeigte uns auch die Mutterkartoffel. Anschließend durften alle Kinder Kartoffeln ausgraben.

In der Lagerhalle wurden uns alle Geräte und Lagerplätze gezeigt. Es war sehr interessant. Über leckeren Kartoffelpüree, von den Müttern zubereitet, freuten sich alle nach diesen tollen Erfahrungen. Der Rückweg ging zum Schluss sehr zügig, da alle etwas kaputt waren. Vielen Dank an alle Mitarbeiter des Kartoffelhofes!

Radtours der 4a nach Wachtendonk

Am 26.6.2017 hat die Klasse 4a bei schönstem Wetter eine Fahrradtour nach Wachtendonk gemacht. An der Burgruine haben wir eine längere Pause eingelegt. Einige Kinder haben ein kleines Floß gebaut und auf der Niers schwimmen lassen. Im Anschluss daran sind wir zur Eisdiele gefahren. Es war ein sehr schöner Tag und wir hatten zusammen viel Spaß.

Wir schnuppern ins Mittelalter

Unsere Klassenfahrt zur Jugendherberge Neuss-Uedesheim im September 2016

von Katharina, Klasse 4b

Als wir angekommen sind, durften wir auf den Spielplatz. Dort gab es tolle Kletterbäume und einen Drehring. Als wir endlich in unsere Zimmer durften, mussten wir direkt die Betten beziehen. In der ersten Nacht haben wir eine Nachtwanderung gemacht. Frau Lassek hat sich in einem Gebüsch versteckt und gerufen: „Uh, uh, uh!“ Und dann kam sie von hinten angerannt und alle hatten Angst und sind schreiend weggelaufen.

Am nächsten Morgen trafen wir uns im Gruppenraum. Dort spielten wir zuerst ein Ritterchaosspiel. Danach haben wir Rüstungen und Wappen kennen gelernt. Am Abend erhielten wir alle den Ritterschlag. Dann feierten wir ein großes Rittermahl. Am nächsten Morgen mussten wir wieder fahren. Es war toll!

Besuch im Umweltzentrum

Zurück in die Zukunft!

Im September fuhren die Kinder der Klasse 4b zum Umweltzentrum nach Hüls und machten dort eine ökologische Expedition mit GPS-Geräten.

Nach einer Zeitreise wurde in Gruppen versucht, Aufgaben im Wald zu lösen und gemeinsam die Erde zu retten.

Es war ein spannender Ausflug!

Sportlicher Ausflug zur Eishalle

Die Klassen 3b und 4b fuhren gemeinsam mit dem Bus zur Eishalle. Viele Viertklässler standen noch nie auf dem Eis. In der ersten Stunde kämpften sie sehr damit, den Boden nicht zu oft mit dem Po zu berühren. Doch dann fuhren sie den anderen Kindern davon und bewiesen, dass vor allem die Vorerfahrung auf Inlinern einem sehr helfen kann. Allen hat es viel Spaß gemacht, auch wenn die Erschöpfung hinterher bei einigen Kindern und auch Lehrerinnen deutlich sichtbar war.